ubuntu-logo

Ubuntu 18.04 LTS benutzt zur Netzwerkkonfiguration netplan. Dies ist eine Konfigurationsdatei mit YAML Syntax. Da per default dhcp verwendet wurde, nutze ich diesen Post um mir zu merken, was ich für eine statische IP anpassen muss.

Statische IP Adresse konfigurieren

  • Die Datei /etc/netplan/01-netcfg.yaml anpassen:
network:
  version: 2
  renderer: networkd
  ethernets:
    ens32:
      dhcp4: no
      dhcp6: no
      addresses: [192.168.88.10/24]
      gateway4: 192.168.88.2
      nameservers:
        search: []
        addresses: [ 192.168.88.2 ]
  • Danach muss die Konfiguration erzeugt und angewendet werden:
sudo netplan generate
sudo netplan apply

Add a comment

Next Post Previous Post