vmware-logo

Damit man unter VMWare die Shared Folder mit den open-vm-tools verwenden kann muss u.a. das Standard-Mountverzeichnis angelegt werden.

  • Es muss das Mountverzeichnis erstellt werden
sudo mkdir /mnt/hgfs
  • Um einen Share temporär zu mounten:
sudo mount -t fuse.vmhgfs-fuse .host:/ /mnt/hgfs -o allow_other
  • Um die Shares permanent einzubinden, muss die /etc/fstab erweitert werden:
.host:/ /mnt/hgfs fuse.vmhgfs-fuse allow_other 0 0
  • Damit die Verzeichnisse auch auf dem Desktop erscheinen, erstellt man einen Link:
ln -s /mnt/hgfs ~/Desktop/VMWare

Add a comment

Next Post Previous Post